Startseite

Herzlich Willkommen


Wir sind für unsere kleinen und großen Patienten da!


Vom Säugling bis zum Rentner werden in unserer Praxis alle Patienten behandelt.


Dabei ist es uns wichtig, für und mit jedem individuell seine Behandlungsziele zu definieren und auf diese dann zielgerichtet hinzuarbeiten.


Bei unseren kleineren Patienten mit viel Fantasie, Spiel und Gesang ...

Physiotherapie für die "Kleinen"


Die physiotherapeutische Behandlung richtet sich an Säuglinge, Kinder und Jugendliche.


Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im pädiatrischen Bereich, möchten wir Ihnen helfen die Entwicklung ihres Kindes zu verstehen und zu fördern.


Dabei nutzen unsere fachlich kompetenten Therapeuten verschiedenste Therapiemethoden wie z. B.


  • Bobath- Therapie,
  • Vojta-Therapie,
  • „Funktionelle dreidimensionale manuelle Fußtherapie nach Zukunft-Huber“ (ab Mai 2019)

  • Atlastherapie (ab Mai 2019)

  • Psychomotorik,
  • Cranio- Sacrale- Therapie,
  • Manuelle Therapie ...


Die Behandlung findet in sehr schönen, kindgerechten Räumen statt. Hier hat jeder kleine Erdenbürger genug Platz zum Kriechen, Krabbeln, Rollen, Klettern, Toben, Springen, Rennen und Abheben. Und natürlich kommt dabei die Fantasie nie zu kurz, denn wir besteigen fast täglich hohe Berge, tauchen nach seltenen Muscheln, füttern unzählige hungrige Tiere, bauen Burgen und Schlösser, fahren mit dem Heißluftballon nach Hinterindien und lassen es auch schon mal mitten im Sommer schneien ...


Aber auch die Beratung von Ihnen als Eltern ist ein wichtiger Teil unserer täglichen Arbeit. Wir haben in den vergangenen Jahren die Erfahrung gemacht, dass es viele Fragen zu Themen wie Handling, Tragen, Spielzeugwahl, Schuhkauf, Beikost, ... gibt.


Natürlich beraten wir Sie und Ihr Kind gern individuell in den verschiedenen Bereichen.

Physiotherapie für die "Großen"


Wir betreuen unsere Patienten mit orthopädischen, chirurgischen, neurologischen, onkologischen und internistischen Beschwerden.

Dabei ist uns wichtig, dass wir keine Krankheiten behandeln, sondern sie als Menschen ganzheitlich betrachten.


Wir können hier auf eine Vielzahl an Behandlungstechniken und Methoden, wie z.B.


  • Manuelle Therapie,
  • Bobath (KG ZNS),
  • Vojta (KG ZNS),
  • Cranio Sacrale Therapie,
  • „Funktionelle dreidimensionale manuelle Fußtherapie nach Zukunft-Huber“ (ab Mai 2019),

  • Atlastherapie (ab Mai 2019),

  • Krankengymnastik,
  • Sling Train,
  • Kinesio Taping,
  • Schröpfen,
  • Reflexzonenmassage,
  • Fußreflexzonenmassage,

  • Brügger-Therapie (ab Mai 2019),

  • Wärmetheapie


und vieles mehr zurückgreifen.

"DIE BEHANDLUNG DER ALLERKLEINSTEN PATIENTEN

LIEGT MIR BESONDERS AM HERZEN.


UND ALS ZWEIFACHE MUTTER, WEIß ICH NUR ALLZU GUT,

WELCHEN SCHATZ SIE MIR IN MEINE HÄNDE GEBEN.

ICH BIN MIR MEINER GROßEN VERANTWORTUNG BEWUSST.


ES IST MIR IMMER WIEDER EINE FREUDE, ZU SEHEN,

WAS MAN MIT SEINEN HÄNDEN GUTES TUN KANN."

© 2019 Physiotherapie für Klein & Groß Heike Philipp